Goatmeal Mugcake

Rezept von Kathrin

"Mooin! Vor Kurzem mal wieder mit dem Goatmeal von @lykaiaforest experimentiert 🤓. Nach etlichen Fehlversuchen hats dann doch geklappt 🥳. Ein super proteinreicher Mug Cake, super fix gemacht und durch das Goatmeal eben mit der extra Portion 𝗘𝗶𝘄𝗲𝗶𝘀𝘀."


Für diejenigen, denen Goatmeal nichts sagt:
Der Name sagt eig. schon, dass es sich um 𝗖𝗮𝘀𝗲𝗶𝗻 𝗮𝘂𝘀 𝗭𝗶𝗲𝗴𝗲𝗻𝗺𝗶𝗹𝗰𝗵 handelt, was für den Körper besser zu verwerten und bekömmlicher als Casein aus Kuhmilch ist.
Die Kombi aus 𝗛𝗮𝗳𝗲𝗿𝗳𝗹𝗼𝗰𝗸𝗲𝗻 und 𝗭𝗶𝗲𝗴𝗲𝗻𝗰𝗮𝘀𝗲𝗶𝗻 hält zudem länger satt, da die Verdauung länger dauert als von Whey.

Zutaten

  • 50 g Goatmeal Zimtschnecken
  • 50 g Eiklar
  • 1 Ei
  • 40 ml Sprudelwasser
  • 10 g Proteinpulver
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Erythrit

Zubereitung

Alle Zutaten zu einer homogenen Masse verarbeiten und bei 180°C Ober-Unterhitze im Ofen backen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

x