Kostenloser Versand ab 80€ innerhalb Deutschlands

Protein Salat mit Linsensprossen

Protein Salat mit Linsensprossen

Die Temperaturen steigen mit der Lust auf Frisches! Beim Zubereiten von Salaten kannst du deiner Kreativität in der Küche freien Lauf lassen. Wir haben ein sommerliches Linsensalat Rezept mit gebratenem Hähnchen für dich, das unschlagbare 50 g Protein enthält aber trotzdem wenige Kalorien. So bleibst du lange satt und energiegeladen - für alle Aktivitäten, denen du im Sommer nachgehen möchtest.

Zutaten für den Salat

50 g Belugalinsen (ungekocht)
80 g Huhn (geschnetzelt)
1 kleine rote Zwiebel
1/2 Romana Salat
1 Tomate
5 Walnusshälften
1 TL Olivenöl
1 TL Balsamicoessig

    Tipp:

    Für einen noch höheren Nährstoffgehalt & bessere Verträglichkeit kannst du die Linsen keimen lassen. Wie das geht, erfährst du in unserem nächsten Blogbeitrag. 

    Gesprosste Belugalinsen

    Zutaten für das Protein Dressing

    1 EL Lykaia Ziegen Protein
    ca. 70 ml Wasser
    Salz & Pfeffer
    Kräuter nach Wahl, z.B. Petersilie & Schnittlauch

      Warum Ziegen Protein statt Joghurt Dressing?

      Die A2 Milch, aus der unser Ziegen Protein besteht, ist eine ursprünglichere Milchsorte, die noch von Schafen, Ziegen und auch noch vereinzelt von bestimmten Kuhrassen gegeben wird.

      Für fast alle Menschen ist A2 Milch wesentlich bekömmlicher und besser zu vertragen als herkömmliche Kuhmilch. Das gilt auch für die Proteine aus diesen Milchsorten. Das sogenannte A2 Protein aus der Ziegenmilch hat eine Struktur, die es auch für empfindliche Menschen mit bspw. Autoimmunerkrankungen und Unverträglichkeiten bekömmlicher macht.

      Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, lies unseren Blogartikel dazu!

      Zubereitung

      Weiche die Linsen über Nacht (ca. 12 h) in Wasser ein (lass sie optional 2 Tage keimen) und koche sie für 10-12 Minuten gar. Tropfe die Linsen in einem Sieb ab und spüle sie mit kaltem Wasser durch.
      Schneide alle Zutaten für den Salat (bis auf das Huhn) klein, gib alles in eine Schüssel und vermenge den Salat mit Essig & Öl.
      Brate das Hähnchen in etwas Ghee oder Kokosöl scharf an und lass es bei mittlerer Stufe mit geschlossenem Deckel zart garen. Sobald das Fleisch durch ist, würze es mit etwas Salz und Pfeffer und garniere es auf dem Salat.
      Rühre das Dressing an.
      Nachdem du das Hühnchen aus der Pfanne genommen und auf den Salat garniert hast, rühre das Dressing kurz durch die Pfanne, um das Aroma aufzunehmen und träufle es direkt über den Salat.

        Proteinreicher Linsen Salat mit Hähnchen

        Nährwerte

        Eiweiß: 51 g
        Fett: 30 g
        Carbs: 31 g
        Kcal: 563

          Warum es sich lohnt, Linsen zu sprossen

          Linsen sind allgemein sehr gesund. Sie enthalten Proteine, Mineralien, Vitamine, Antioxidantien und komplexe Kohlenhydrate, die für ein ausgeglichenes Energielevel & einen stabilen Blutzuckerspiegel sorgen.

          Durch das Sprossen von Linsen wird der Gehalt an diesen Nährstoffen erhöht und sie werden deutlich verdaulicher. Sogenannte Antinährstoffe wie Phytinsäure und Lektine werden beim Keimen verringert, was die Bioverfügbarkeit der enthaltenen Nährstoffen verbessern kann.

          Du kannst jegliche Art von Hülsenfrüchten sprossen. Wie das geht, erfährst du in unserem nächsten Blogbeitrag.

          Belugalinsen sprossen

          Wir wollen Dein Rezept!

          Hat dir das Rezept gefallen? Teile gerne ein Bild oder Video mit deinem Feedback bei Instagram und tagge uns in deinem Post oder deiner Story mit dem Hashtag #lykaia.

          Vielleicht hast du auch ein eigenes Rezept mit einem unserer Produkte entworfen? Teile mit uns dein Rezept (Optional mit Bildern) über das Kontaktformular. Gerne geben wir dir einen Shoutout (z.B. mit deinem Instagram-Namen) in einem unsere nächsten Rezepte der Woche.

          Wir freuen uns auf deine Nachricht! 

          Mehr Rezepte auf YouTube

          Schau unbedingt auf dem Lykaia YouTube-Kanal vorbei, dort laden wir regelmäßig neue Rezepte hoch. Wenn du etwas ausprobierst, verlinke uns gerne auf deinem Ergebnis und setzte den Hashtag #lykaia drunter. Wir sind gespannt auf deine Zubereitungen!