Kostenloser Versand ab 80€ innerhalb Deutschlands

Schnell, gesund und lecker: Protein Tassenkuchen

Schnell, gesund und lecker: Protein Tassenkuchen

Als Nachtisch, süßes Frühstück, oder zum Waldkaffee am Nachmittag – dieser gesunde Tassenkuchen (Mug Cake) ist in unter 5 Minuten zubereitet, stillt den süßen Zahn, liefert vollwertiges Protein für langanhaltende Sättigung und darf mit bestem Gewissen genossen werden. Aber Achtung, Explosionsgefahr!

Was macht diesen Mug Cake gesund?

Die Hauptzutat des Mug Cakes ist das Lykaia Protein Goatmeal, das ausschließlich aus natürlichen Zutaten besteht. Uns liegt eine ausgezeichnete Qualität und die besonders gute Verträglichkeit unserer Produkte am Herzen, daher setzen wir auf die Power der Natur und verzichten auf künstliche Zusatzstoffe.

Statt herkömmlichem Milchprotein von Stallkühen, kommt in unser Goatmeal A2 Protein von glücklichen Ziegen aus Österreich. Warum? A2 Milch ist eine ursprünglichere Form der Milch, was sie für die meisten Menschen (vor allem für Allergiker, Autoimmunerkrankte und Kinder) deutlich verträglicher macht als A1 Milch, denn durch die Züchtung von Hochleistungskühen hat sich die Proteinstruktur der Milch verändert und wird von vielen Menschen nur noch schlecht toleriert.

Wir möchten dir zeigen, wie du dich gesund aber gleichzeitig genussvoll ernähren kannst und hoffen, du hast Freude an diesem Rezept. Teile deinen Mug Cake gerne mit deinen Freunden und deiner Familie oder mit uns bei Instagram mit dem Hashtag #lykaia - Wir freuen uns auf dein Feedback!

Hier findest du alle unsere Rezepte & jede Woche kommt ein Neues hinzu!

gesunder Mug Cake

Zutaten

FÜR 2 MUG CAKES

  • 95 g Goatmeal in der Sorte Maca-Zimtschnecke
  • 80 ml Wasser oder pflanzliche Milch (z.B. Cashewmilch)
  • 1 geh. TL (ca. 8 g) Kokosöl (geschmolzen)
  • 1 Bio Ei
  • 1 Prise Salz
  • Optional: Mehr Zimt, dunkle Schokostückchen, Blaubeeren, Himbeeren…

 

gesunder Mug Cake

Zubereitung

IN 5 MINUTEN

Verrühre das Goatmeal mit der Prise Salz, dem Wasser (oder einer pflanzlichen Milchalternative) und dem Ei. Erwärme einen gehäuften TL Kokosöl in einer kleinen Schüssel kurz in der Mikrowelle, sodass das Öl flüssig wird und sich gut in den Teig unterrühren lässt. Bei einer wärmen Raumtemperatur ist das Kokosöl ggf. schon weich genug.

Optional kannst du deinen Mug Cake Teig mit mehr Zimt, dunklen Schokostückchen, Blaubeeren, Kirschen, Himbeeren… verfeinern.

Befülle deine Mug Cake Formen bis zur Hälfte mit dem Teig. Alternativ kannst du auch Dessertschüsseln oder Tassen nehmen. Backe deinen Mug Cake bei 600-800 Watt 2 x 1 Minute (mit kurzer Pause dazwischen, damit sich der Teig wieder setzen kann) in der Mikrowelle.

Achte hierbei darauf, den Teig in der Mikrowelle im Auge zu behalten, da er explosionsartig aufgehen kann! In diesem Falle, eine kurze Mikrowellenpause einlegen, den Teig für ein paar Sekunden ruhen lassen und dann weiterbacken.

Toppings

Gut zu deinem Mug Cake passt Nussmus (z.B Haselnussmus, Mandelnmus, oder Cashewmus), dunkle Schokolade (die du in den noch warmen Teig drückst und langsam schmelzen lässt), gehackte Nüsse, Blaubeeren, Himbeeren, ...

Werde kreativ und genieße deinen gesunden Protein Tassenkuchen!

 

gesunder Mug Cake

Nährwerte

Für 1 Cake (Mit Wasser, ohne Toppings)

  • Eiweiß: 19,7 g
  • Fett: 9,2 g
  • Carbs: 20,9 g
  • Kcal: 264 

Wir wollen Dein Rezept!

Hat dir das Rezept gefallen? Teile gerne ein Bild oder Video mit deinem Feedback bei Instagram und tagge uns in deinem Post oder deiner Story mit dem Hashtag #lykaia.

Vielleicht hast du auch ein eigenes Rezept mit einem unserer Produkte entworfen? Teile mit uns dein Rezept (Optional mit Bildern) über das Kontaktformular. Gerne geben wir dir einen Shoutout (z.B. mit deinem Instagram-Namen) in einem unsere nächsten Rezepte der Woche.

Wir freuen uns auf deine Nachricht! 

Mehr Rezepte auf YouTube

Schau unbedingt auf dem Lykaia YouTube-Kanal vorbei, dort laden wir regelmäßig neue Rezepte hoch. Wenn du etwas ausprobierst, verlinke uns gerne auf deinem Ergebnis und setzte den Hashtag #lykaia drunter. Wir sind gespannt auf deine Zubereitungen!