Kostenloser Versand ab 100€

Nordische Zimtschnecken Waffeln

Nordische Zimtschnecken Waffeln

Der erste Geschmack der uns bei Skandinavien in den Sinn kommt sind Heidelbeeren und Zimt. Wir lieben diese Kombination und nicht umsonst gibt es unser Goatmeal daher in der Sorte "Maca-Zimtschnecke". Aber man kann weit mehr als nur Goatmeal damit zubereiten. Wurde uns irgendwann auch zu langweilig, aber dann entstand dieses Waffelrezept! Die ganze Küche duftet nachmittags nach Zimt wenn wir Waffeln backen. 

Zutaten

  • 60 g Goatmeal Maca-Zimtschnecke
  • 20 g Ahornsirup oder Honig
  • 2 Eier (vegan: 2 TL Leinsamen mit 2 EL Wasser)
  • 100 ml Wasser (oder etwas weniger)
  • 30 g Hafermehl

    Toppings: Wilde Heidelbeeren und Zimt

Zubereitung

Alle Zutaten (bis auf die Toppings) zu einer homogenen Masse verarbeiten und mit etwas Kokosöl im Waffeleisen ausbacken. Bei uns ergibt die Menge etwa 4 kleine oder 2 große Waffeln. Wir toppen das ganze mit wilden Heidelbeeren und noch mehr Zimt.

Tipp: Wenn du magst, kannst du auch einen Teil der Heidelbeeren schon mit in den Teig geben, dann zerlaufen sie beim Backen so köstlich, wie auf dem Bild unten. 

Andere Artikel


Hinterlasse einen Kommentar!

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder sind erforderlich.

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.